Der Verein

Wir machen Musik  – und das schon seit über 200 Jahren.

Seit den Anfängen hat sich vieles geändert: Aus der ersten Kapelle mit 17 Gründungsmitgliedern ist heute ein Verein mit über 60 aktiven Mitgliedern, einige Ehrenmitgliedern und einem Förderverein zur Unterstützung der musikalischen Arbeit geworden. Mit der Zahl der Mitglieder ist auch die Vielfalt der Instrumente gewachsen, so dass wir mittlerweile, als sinfonisches Blasorchester, auch „Exoten“ im Blasorchester wie Horn, Oboe, Fagott oder Bassklarinette in den Reihen haben.

Auch die Art der Musik hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Zu der ursprünglich eher traditionellen und heimatverbundenen Musik sind über die Jahre hinweg weitere Stilrichtungen hinzugekommen: Klassik, Filmmusik, Musicals, Rock & Pop. Diese Richtungen vereinen zu können ist in einem einzelnen Konzert schwierig. So hat Dirigent Matthias Fick in den vergangenen Jahren angefangen, jedes Konzert unter ein Motto zu stellen. So sind die Marschparade, die Filmnacht, das besinnliche Neujahrskonzert in der Kirche und die Rock&Pop-Konzerte entstanden: Jedes mit seinem eigenen Charakter. Vor allem die Rock&Pop Konzerte, die alle 2 Jahre stattfinden,   haben eine Fangemeinde weit über Ingelfingen hinaus. Davon hat im Jahr der Gründung wahrscheinlich noch niemand geträumt.

Was seit den Anfängen aber geblieben ist? Wir machen gern Musik – damals wie heute.

Vereinsführung

Dirigent: Matthias Fick
1. Vorsitzende: Evelyn Wenzel
2. Vorsitzende: Andreas Dörr
Schriftführer: Marco Schmitt
Kassier: Karl-Heinz Egner

Probetermine

Dienstags 19:30 Uhr – 22 Uhr im Probelokal
(unterer Eingang der Stadthalle Ingelfingen)

Geschichte

Im Jahr 1824 findet man erste Aufzeichnungen über eine Stadtmusik.
Während des 2. Weltkrieges wird die Stadtmusik aufgelöst.
1952 findet die Wiedergründung statt.

Wer mehr über die Entstehung und musikalische Entwicklung der Stadtkapelle Ingelfingen erfahren möchte, kann sich hier die Chronik 2002 (pdf, 4.18 MB)herunterladen.

Besetzung

Fick Matthias Dirigent
Frankenbach Leonie Oboe, Sax Alt
Wied Carmen Oboe
Loos Tanja Flöte
Wagner Jutta Flöte
Wagner Simone Flöte
Bauer Leslie Flöte
Himmel Bettina Flöte
Bauer Nadine Flöte
Retzbach Irene Flöte
Zaiser Verena Klarinette B
Weller David Klarinette B
Gottschlich Carmen Klarinette B
Zeller Monika Klarinette B
Zeller Ulrike Klarinette B
Kühlewein Jasmin Klarinette B
Stier Julia Klarinette B, Bassklarinette
Schmieg Stefanie Klarinette B, Saxophon alt
Weidner Nicole Klarinette B
Weigel Lara Klarinette B
Weigel Cindy Klarinette B
Egner Sandra Klarinette B
Egner Karl-Heinz Horn
Wagner Michael Horn
Schmuck Tanja Horn
Wiesmann Martin Horn
Stadtmüller Kevin Horn
Mayer Stefan Saxophon Alt
Stephan Rolf Saxophon Alt
Schmuck Daniela Saxophon Alt
Delz Mathea Saxophon Alt
Beetz Ines Saxophon Alt
Meyer Stefan Saxophon Alt
Magnussen Angelika Tenorsax
Wagner Stefanie Tenorsax
Kerl Oliver Tenorsax
Gottschlich Jan Tenorsax
 
Wenzel Evelyn Tenorsax,Fagott
Fick Manfred Bari Sax
Magnussen Jan Bariton
Hofmann Bernd Bariton
Leuser Richard Bariton
Nader Johannes Bariton
Hofmann Ingrid Bariton
Schmitt Marco Tenorhorn
Werner Jochen Tenorhorn
Dörr Sabine Flügelhorn
Fischer Klaus Flügelhorn
Romig Helmut Flügelhorn
Gottschlich Gerd Trompete
Rothbauer Beate Trompete
Klohe Sandra Trompete
Haag Stephanie Trompete
Gentner Fabian Trompete
Mayer Christian Trompete
Jahn Steffen Trompete
Bauer Lena Trompete
Stadtmüller Lukas Trompete
Himmel Heiko Trompete
Magnussen Sven Posaune
Hermann Melanie Posaune
Seitz Vanessa Posaune
Wenzel Jürgen Tuba Es
Werner Gerhard Tuba B
Dörr Andreas Schlagzeug,Mallets
Rzehak Helfried Schlagzeug
Schmuck Karl-Heinz Schlagzeug
Stephan Christian Schlagzeug
Wenzel Sebastian Schlagzeug
Gottschlich Marcel Schlagzeug
Kress Thomas Schlagzeug